Schamanismus und Transformation
Internationale Tagung - Foundation for Shamanic Studies Europe
10. Juni 2022  ·  Refugio Berlin

Unsere Welt ist im Umbruch.

Die alten Pfade sind ausgetreten, unser bisheriges Narrativ funktioniert nicht mehr. Es gibt kein Zurück, Wandel und Transformation finden bereits statt. Entsprechend bedarf es neuer Wege und neuer Erzählungen.

Wir müssen uns - als Individuen und Gesellschaft - entscheiden, ob wir die anstehenden epochalen Veränderungen über uns ergehen lassen ("change by disaster") oder aktiv mitgestalten wollen ("change by design").

Schamanismus - als über die Zeit überprüfter Weg des Wissens, ganzheitliche Heiltradition und spirituelle Ökologie - kann einen wertvollen Beitrag zur Gestaltung dieser Transformationensprozesse, von denen wir letztlich alle betroffen sind, leisten. Schamaninnen und Schamanen gelten seit jeher als spirituelle Mittler/innen des Wandels, die im Namen ihrer Gemeinschaft agieren.

Im Rahmen der Tagung am 10. Juni 2022 in Berlin werden wir gemeinsam mit Wissenschaftler:innen, Künstler:innen und schamanisch Praktizierenden dieses traditionelle Wissen wiederbeleben und – in Form von Vorträgen, Workshops und Performances – mit aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen sowie gemeinschaftlichen Initiativen in Verbindung zu bringen. Im Anschluss an die Tagung werden wir die gemeinsame Erfahrung festlich ausklingen lassen.

Die Zeit für theoretische Debatten ist vorbei. Es ist Zeit, aktiv zu werden und zu handeln!


Agenda
Freitag, 10. Juni
9:00 - 9:30
9:00 - 9:30
Foundation for Shamanic Studies Europe, featuring The Spirit Yurt
9:30 - 9:45
9:30 - 9:45
Einleitung - Roland Urban / Österreich Direktor Foundation for Shamanic Studies Europe
9:45 - 10:20
9:45 - 10:20
Keynote - Madlen Ziege / Deutschland Biologin, schamanisch Praktizierende
10:20 - 10:50
10:20 - 10:50
10:50 - 10:55
10:50 - 10:55
Songs of Power
10:55 - 11:25
10:55 - 11:25
Keynote - Kai Goerlich / Deutschland Zukunftsforscher, Fakultätsmitglied Foundation for Shamanic Studies Europe
11:25 - 11:55
11:25 - 11:55
Gemeinschaftliche Aktionen in Berlin
11:55 - 12:25
11:55 - 12:25
Keynote - Roland Urban / Österreich Direktor Foundation for Shamanic Studies Europe
12:25 - 12:30
12:25 - 12:30
Songs of Power
13:30 - 13:45
13:30 - 13:45
13:45 - 14:00
13:45 - 14:00
Performance - Howard Fine / USA, Frankreich, Deutschland Künstler, Übersetzer, schamanisch Praktizierender
14:00 - 16:30
14:00 - 16:30
Schamanismus als Narrativ der Zukunft - Kai Goerlich / Deutschland Songs of Community - Roman Steiner / Schweiz Schamanische Gestaltung von Transformationen - Roland Urban / Österreich Transformation ohne Angst und Schmerzen? - Mar Wieland / Schweiz
16:30 - 16:45
16:30 - 16:45
Gemeinschaftliche Aktionen in Berlin
16:45 - 16:50
16:45 - 16:50
Songs of Power
16:50 - 17:00
16:50 - 17:00
Praktische Heilarbeit
17:00 - 17:30
17:00 - 17:30
17:30 - 17:45
17:30 - 17:45
Input - Scott Cloutier / USA Glücksforscher, Arizona State University, School of Sustainability
17:45 - 17:50
17:45 - 17:50
Songs of Power
17:50 - 18:00
17:50 - 18:00
18:00 - 22:00
18:00 - 22:00
featuring DJ OPA 44 und DJ Big Daddy Mugglestone

SPRACHE: Arbeitssprache ist Deutsch; Übersetzung in Englisch wird punktuell angeboten. 
ZEITEN: Alle Zeiten beziehen sich auf die Mitteleuropäische Sommerzeit (MSZE) = Coordinated Universal Time UTC+2.
TEILNAHMEGEBÜHR: Die Teilnahmegebühr beträgt € 75.-, inklusive Verpflegung. Anmeldung ist erforderlich.